Allgemeine Geschäftsbedingungen

I. Geltungsbereich

Für die Nutzung von gebotsagent.de gelten diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, es sei denn, im Einzelfall wird abweichendes vereinbart. Abweichungen von unseren AGB`s bedürfen zu Ihrer Gültigkeit der Schriftform. AGB`s des Nutzers werden nicht Vertragsbestandteil, auch dann nicht wenn wir nicht ausdrücklich widersprechen.

II. Leistungsbeschreibung

Gebotsagent.de ist ein Online-Programm (Dienstleistung), das in der Lage ist ohne Ihrer Anwesenheit und ohne Ihrem eigenen PC Ihr Gebot bei ebay.com® abzugeben. Gebotsagent bietet für Sie zu dem von Ihnen ausgewählten Zeitpunkt bei allen ebay®-Auktionen die über ebay.com erreichbar sind und hilft Ihnen dabei kein Auktionsende mehr zu verpassen.

III. Zustandekommen und Dauer des Vertrags

Der Vertrag kommt durch die Anmeldung des Nutzers und unserer Anmeldebestätigung per Email zustande. Bei Auswahl der „all-you-can-win Flatrate“ beträgt die Mindestlaufzeit des Vertrages einen Monat.

IV. Preise

Es gibt zwei Tarife

  • 1,- EUR pro gewonnener Auktion, oder
  • 9,- EUR pro Monat / „all-you-can-win Flatrate“ (nur noch Bestandskunden)
Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertssteuer von derzeit 19 %. Für den Tarif "1.- Euro pro gewonnener Auktion" fallen zusätzlich 1,- Euro Bearbeitungspauschale pro monatlicher Rechnungsstellung an. Es entstehen keine Kosten für die Teilnahme/Anmeldung an unserem Service und das Eintragen von Auktionen. Ferner ist die Nutzung von gebotsagent.de kostenlos, wenn die Auktion nicht gewonnen wurde. Dies gilt jedoch nicht für den Tarif „all-you-can-win Flatrate“. Bei Auswahl dieses Tarifs kommt eine Reduzierung bzw. Rückerstattung des Monatsbeitrages nicht in Betracht, egal ob der Nutzer im jeweiligen Monat aktiv war. Wir behalten uns das Recht vor die Preise für unsere Dienstleistungen zu senken oder anzuheben. In diesem Fall werden die Nutzer per Email darüber informiert. Die Nutzer haben bei Preisänderungen ein 14-tägiges Sonderkündigungsrecht. Es gilt diese Preisliste.

V. Zahlungsbedingungen und Gebühren des Zahlungsverkehrs

  1. Die Bezahlung erfolgt durch SEPA-Lastschrift von Ihrem Konto, geführt in einem Euro-Mitgliedsland. Durch das SEPA Lastschriftverfahren ermächtigen Sie die Gebotsagent Ltd., Zahlungen von Ihrem Konto mittels Lastschrift einzuziehen. Zugleich weisen Sie Ihr Kreditinstitut an, die von der Gebotsagent Ltd. auf Ihr Konto gezogenen Lastschriften einzulösen. Es gelten dabei die mit Ihrem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Sollte Sie der Lastschrift widersprechen fallen Rückbelastungsgebühren und eine Aufwandspauschale in Höhe von EUR 6,- an. Gerichtskosten und Anwaltsgebühren vorbehalten.
  2. Fälligkeit/Abbuchungszeitpunkt: Die Gebühren werden gesammelt und einmal monatlich einzogen. Wir behalten uns das Recht vor, geringe Beträge am Monatsende nicht einzuziehen und im darauf folgenden Monat gesammelt zu berechnen.
  3. Rechnungen werden einmal im Monat per Email versendet, danach werden die Gebühren eingezogen.
  4. Nicht verfügte Guthaben verfallen am Ende des Abrechnungszeitraums (üblicherweise Monatsende).

VI. Kündigung der „all-you-can-win Flatrate“ /Tarifwechsel

Kündigung und Tarifwechsel ist jeweils zum Ende des Monats zulässig und bedürfen der Schriftform (per Email genügt).

VII. Haftung

Wegen der Vielzahl der Umstände, die für das Funktionieren unserer Dienstleistung verantwortlich sind, und die zum großen Teil nicht in unserem Einflussbereich liegen, können wir keine Haftung bei Überschreitung von Auktionszeitpunkten und bei nicht funktionierenden Zugriff auf unseren Dienst übernehmen, selbst wenn uns dabei (leichte oder mittlere) Fahrlässigkeit zur Last fällt. Dies gilt insbesondere bei Server-Ausfälle, Strom-Ausfälle, Software-bzw. Script-Fehler, Fehlbedienung von Software und Hardware, Leitungsschäden. Ferner haften wir nicht bei Krieg, Boykott, Streiks, Betriebstörungen (auch bei Partnern). Unsere Haftung wegen einer Verletzung von Leben, Körper, Gesundheit sowie wegen groben Verschuldens bei sonstigen Schäden bleibt hiervon unberührt. In jedem Fall ist die Haftung auf die Höhe der Nutzungsgebühr für den Gebotsagent beschränkt.

VIII. Freistellung vor Inanspruchnahme Dritter

Sofern wir nicht von uns erteilten Weisungen abweichen, sind wir nicht verpflichtet zu prüfen, ob von uns durchgeführte Aufträge Rechte Dritter (insbesondere Urheberrechte) verletzen. Der Auftraggeber hat uns von einer Inanspruchnahme freizustellen.

IX. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Gebotsagent.de behält sich vor, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern. Der Nutzer erklärt sich mit der Geltung der geänderten Bedingungen einverstanden, wenn wir ihn mitteilen, dass eine entsprechende stattgefunden hat und er nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen widerspricht. Die Frist beginnt mit Ablauf des Tages, an dem der Nutzer unsere Mitteilung erhalten hat.

X. Urheberrechte, Nutzung

Von uns gefertigte Entwürfe und Vorlagen sind urheberrechtlich geschützt und gehören uns. Sie dürfen nicht vervielfältigt oder Dritten zur Verfügung gestellt werden, es sei denn, dies ist zur Ausführung des Auftrages unverzichtbar. Verlinkungen sind genehmigungspflichtig.

XI. Datenschutz, Systemsicherheit und Speichern von Daten

  1. Datenschutz
    Wir verpflichten uns, im Rahmen der geltenden Gesetze zu handeln. Dies sind in diesem Zusammenhang insbesondere das Teledienstedatenschutzgesetz und das Bundesdatenschutzgesetz. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und nur zum Zwecke der Vertragserfüllung gespeichert. Wir verpflichten uns, ohne Ihre vorherige Zustimmung personenbezogene Daten nur zu erheben oder zu nutzen, soweit dies erforderlich ist, um das Vertragsverhältnis einzugehen, gegebenenfalls zu ändern und durchzuführen. Wir verpflichten uns weiter, Sie über diesen Umfang der Datennutzung in Kenntnis zu setzen.
  2. Daten und Systemsicherheit
    Wenn bei Ihrem Browser das Kennzeichen für Verschlüsselung ersichtlich ist werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen. In diesem Fall kommt folgende Verschlüsselung zur Anwendung: SSL 3.0, RC4 mit 128 Bit Verschlüsselung (Hoch); RSA mit 1024 Bit Austausch.
  3. Speicherung der Daten
    Durch die Anmeldung wird Ihnen eine, für die Dauer der Nutzung beschränkte, Speicherkapazität auf unserem Server vermietet. Dieser Speicher wird für die Speicherung Ihrer verschlüsselten Zugangsdaten verwendet. Die Größe ergibt sich aus den übermittelten Daten, höchstens jedoch 150 Bytes. Die Mietkosten sind im Nutzungsentgeld der Dienstleistung enthalten. Zusätzlich mieten Sie Prozessor-Zeit (Kapazität) für die Abarbeitung Ihrer Aufträge. Diese Mietkosten sind ebenfalls im Nutzungsentgeld der Dienstleistung enthalten. Somit wird sichergestellt, dass Sie Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben sondern nur für die eigene Verwendung digital speichern.

XII. Schlussbestimmungen

  1. Als Erfüllungsort und Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis ergebenden Streitigkeiten wird München vereinbart, sofern der Auftraggeber Vollkaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtlichen Sondervermögens ist.
  2. Es findet ausschließlich deutsches Recht Anwendung, jedoch nicht die Vorschriften des UN-Kaufrechts.
  3. Salvatorische Klausel. Sollte eine der vorgenannten Klauseln nichtig sein, so bleibt die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.

XIII. Anbieterkennzeichnung

Seitenbetreiber:
Gebotsagent Ltd.

Geschäftsführer:
Claus Fischer

Ust-Nr. ID-Nr.:
DE247416866

Hauptsitz:
483 Green Lanes
London England
N13 4BS
Company No. 5541289

Niederlassung Deutschland:
Gröbenriederstr.56
D-85221 Dachau
Tel: +49 (0) 8131 2970411
Fax: +49 (0) 8131 2970296
Email: service@gebotsagent.de

Handelsregister Eintrag:
Amtsgericht München, HRB 162964